Axialkolben-Konstantmotoren mit der Schrägscheibe (Serie S und H)

Axialkolben-Konstantmotoren mit der Schrägscheibe werden in geschlossenen Kreislaufsystemen eingesetzt.
Axialkolben-Konstantmotoren mit der Schrägscheibe sind sowohl in geschlossenen und offenen Stromkreisen.

Motordrehzahl proportional zu der Strömung, die um ihn geliefert wird. Erzeugte Drehmoment ist proportional zu dem Hydraulikdruck der Motor erhält.

Wellenrichtung hängt von welchem Anschluss  (A oder B) Motoren der Serie MFH  sind relativ kompakt. Es besteht die Möglichkeit der Einstellung der Modulverteilerblock.
Zusätzlich zur Modulanordnung von Ventilapparatur ist die Ausführung mit den ins Endgehäuse eingebauten Ventilen möglich, wodurch deren Abmessunngen und Messe gemindert werden können.
Technische Charakteristiken (Serie S)



Technische Charakteristiken (Serie H)